• Drucken
  • Lesezeichen setzen

INITIATIVE FÜR KAFFEE UND KLIMA

Das Projekt

Ziel des Projekts

Die Initiative untersucht den Einfluss des Klimawandels auf die Kaffeeproduktion, vermittelt den Kaffeeanbauern entscheidendes Wissen und wichtige Techniken für wirkungsvolle Antworten auf sich ständig ändernde Bedingungen.

Was wir tun

Das Projekt wurde in Brasilien, Tansania, Guatemala, Honduras, El Salvador und Vietnam gestartet. Die Foundation arbeitet seit vielen Jahren mit Cecafé zusammen, der Vereinigung brasilianischer Kaffeeexporteure. Gemeinsam engagieren Sie sich im Rahmen des Projektes “Criança do café na escola” Für die Entwicklung von IT Laboren in Grundschulen in den kaffeeanbauenden Regionen (vierzig Labore wurden bis jetzt geschaffen.)
Für große Kaffeeröster wie Lavazza ist es mit Sicherheit eine ethische Frage, Kaffeeanbauer auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen. Es ist aber auch ein Ausdruck eines zukunftsorientierten Ansatzes und eine Art, unternehmerischen Erfolg zu sichern.