• Drucken
  • Lesezeichen setzen

PRODUKTIONSZYKLUS

Den ganzen Lebenszyklus bedenken

Uns ist bewusst, dass die Qualität unserer Prozesse in Organisation und Produktion entscheidend ist, um Tag für Tag hervorragenden Kaffee produzieren zu können. Das Leitprinzip der Qualität findet seinen höchsten Ausdruck in den Produktionsprozessen.

Auswirkungen auf die Umwelt minimieren
Auswirkungen auf die Umwelt minimieren

Um die hohe Qualität und Nachhaltigkeit seiner Produkte sicherzustellen, bewertet Lavazza seit mehreren Jahren die Umweltbilanz seiner wichtigsten Produkte mit einem Ansatz, der den ganzen Lebenszyklus des Produkts im Blick hat. Das geschieht in Übereinstimmung mit den Referenzstandards ISO 14040/ 14044 / 14064 / 14067. Das hilft uns dabei, die Wirkungen entlang der Wertschöpfungskette zu quantifizieren und neue Lösungen zu entwickeln, die Qualität, Produktgarantie, Innovation und Umweltverträglichkeit verbinden. Damit erhöht sich das Bewusstsein und die Verantwortung aller Beteiligten in der Lieferkette.

Mit dem Ethikkodex und dem Verhaltenskodex für Lieferanten übermitteln und teilen wir unsere Werte mit allen Beteiligten der Lieferkette. Das beinhaltet auch Aspekte der Corporate Social Responsibility bei der Auswahl von Lieferanten.