• Drucken
  • Lesezeichen setzen

Nachhaltigkeitsreport 2014

Luigi Lavazza S.p.A

Ziele dieses Reports

Dies ist die erste Ausgabe unseres Nachhaltigkeitsreports, der ab sofort jährlich erscheinen wird. Das Ziel dieses Reports ist es, eine Transparenz in der Rechenschaftspflicht und der Berichterstattung des Unternehmens zu schaffen. Insbesondere dient er aber als Hauptinstrument für die Verwaltung und die Berichterstattung über ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeitsinitiativen.


Unsere Geschichte ist die Geschichte einer Familie und die eines Unternehmens: Typisch italienisch und doch einzigartig, da sie mit der Vision von Luigi Lavazza begann, der sich schon vor 120 Jahren Gedanken über konstante Verbesserungen und Innovation machte.

Es gibt einige Regeln, die wir aufgrund von Rechts- und Verwaltungsvorschriften befolgen müssen und die zwingend für alle Bürger und Unternehmen gelten. Es gibt aber auch ungeschriebene Regeln, die von unserer Ethik, unserer Erziehung, unserer moralischen Sensibilität und Menschlichkeit bestimmt werden – Regeln, die wir aus freier Entscheidung, nicht aus Zwang anwenden und respektieren. Dies ist eine Vision, die über vier Generationen der Lavazza Familie weitergegeben wurde und dabei mit den großen historischen und wirtschaftlichen Umwälzungen jeder Ära Schritt gehalten hat. Es ist eine Vision, die es uns ermöglicht hat, ethisches Bewusstsein in eine Unternehmensstrategie zu verwandeln, die wirtschaftlich, ökologisch und gesellschaftlich nachhaltig ist.

Italienische Kreativität hat uns immer inspiriert, Dinge zu erfinden und Neues zu schaffen, aber nun blicken wir nach vorne, auf einen neuen Horizont: der Welt. Internationalisierung ist die Herausforderung vor der wir nun stehen. Sie verlangt zunehmend unser gesteigertes Engagement, um die finanzielle Stärke und den vorausschauenden Ansatz zu sichern, das heutzutage mehr denn je, ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens ist.

2015 ist ein besonderes Jahr für unser Unternehmen,
denn es ist voll von wichtigen Ereignissen:
wir feiern 120 Jahre als Unternehmen und sind,
als offizieller Kaffee des italienischen Pavillons, Teil der Expo 2015.

Bei dieser Gelegenheiten werden wir zeigen, wie lebendig die Werte unserer Familie und unseres Unternehmens nach wie vor sind und wie sie uns den Weg zu Zielen und Ergebnissen ebnen, die wir in diesem Nachhaltigkeitsreport mit allen teilen möchten, die Teil der Lavazza Welt sind oder sie besser kennenlernen möchten.

Vielleicht auch nur, weil Sie eine der 17 Milliarden Tassen italienischen Lavazza Espressos genossen haben, die jedes Jahr rund um die Welt zubereitet werden.


Alberto Lavazza

Chairman, Luigi Lavazza S.p.A.

Nachhaltigkeitsreport 2014

Unser Nachhaltigkeitsreport basiert auf einem strategischen Ansatz, der den Wert und unseren Wettbewerbsvorteil steigern soll. Es ist eine Vision an die die Familie schon immer glaubt, weil er die Grundprinzipien hinter unseren unternehmerischen Ansatz widerspiegelt.

Lavazzas Engagement im Bereich Nachhaltigkeit ist ein eigener Wert, der nicht vom Markt vorgegeben wird, sondern auf die Notwendigkeit reagiert, gemeinsame Werte in der gesamten Lieferkette zu schaffen: es ist eine wichtige treibende Kraft für eine kontinuierliche Verbesserung.
Der Nachhaltigkeitsreport ist ein entscheidendes Instrument, um jedem ein transparentes Bild unserer sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Leistungen zu bieten. Intern hat die Verbreitung unserer Vision von Werten die Mitarbeiter gefördert.

Heute ist die Bedeutung der Nachhaltigkeit
in allen Geschäftsbereichen wiederzufinden.
Dieses essentielle Resultat entstand durch die Brücke,
die zwischen Aktionären, Management und Mitarbeitern geschlagen wurde,
um ein wirklich nachhaltiges Unternehmen zu schaffen.

Nach Außen hin wird unser Ansatz durch die Haltung unserer Stakeholder ausgedrückt, mit denen wir unsere ethischen Grundsätze teilen und das in einem positiven Kreislauf, der einen Mehrwert für alle bedeutet. In der Tat ist der Wert unserer Marke auch auf Lavazzas fairer und verantwortungsvoller Art und Weise begründet.

Die Herausforderung für das Jahr 2015 ist, unser Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit als Motor für Innovationen weiter zu intensivieren. Das nächste Jahrzehnt ist absolut entscheidend, da es kein wirkliches Wachstum geben kann, wenn nicht verantwortungsvoll und nachhaltig gehandelt wird – dies gilt nicht nur für Unternehmen, sondern für uns alle.


Antonio Baravalle

Chief Executive Officer, Luigi Lavazza S.p.A.