Care’s

Lavazza bei Care’s

Das Projekt Care’s – The Ethical Chef Days hat seine dritte Auflage erreicht und Lavazza, Partner seit der ersten Auflage, ist auch 2018 wieder dabei. Die Landschaft der Alta Badia: Sie gilt als Inspirationsquelle für viele Sterneköche und insbesondere für Norbert Niederkofler, den Gründer der Initiative und Markenbotschafter von Lavazza. Er beschloss, seine edlen Gerichte mit hochwertigem, italienischem Kaffee zu kombinieren.

Ein nachhaltiger Kaffee 

Der unbestrittene Gewinner jeder Kaffeeverkostung in luftiger Höhe war ¡Tierra!, eine Mischung aus den von Rainforest Alliance zertifizierten Kaffeeplantagen in Kolumbien. Sorgfältig ausgewählte Bohnen, die langsam und schonend geröstet werden – ein Qualitätskaffee, der optimal zur Vorstellung einer nachhaltigen Kochkunst passt. Während der viertägigen Veranstaltung war Niederkofler von international renommierten Köchen umgeben, darunter der Sizilianer Filippo La Mantia, Gastgeber und Koch. Bei der Zubereitung wurde besonderer Wert auf frische Zutaten, kleine Landwirte und die Wahrung alter Traditionen gelegt. Die beiden Lavazza-Fans entzückten die Anwesenden mit einzigartigen Instrumenten der Kaffeezubereitung wie der Chemex-Karaffe und der V60, die über die traditionelle Espresso-Zubereitung hinausgehen und ein unvergleichliches Geschmackserlebnis kreieren.