Maurilio Garola

Unser Kaffee ist in den folgenden Restaurants erhältlich:

La Ciau del Tornavento (Treiso). 

Maurilio Garola wurde 1958 in Avigliana bei Turin geboren und arbeitete zehn Jahre lang in verschiedenen Restaurants, bevor er sein eigenes Restaurant an der italienisch-französischen Grenze eröffnete.

1989 eröffnete er zusammen mit seiner Geschäftspartnerin Nadia Benech das Restaurant La Ciau und spezialisierte sich auf die Küche der Region Piemont. Von der hohen Qualität der Weine und Trüffel angezogen, zogen sie 1997 nach Treiso, ein Ort im Herzen der Langhe-Region: Das Restaurant wurde La Ciau del Tornavento genannt und erhielt im Jahr 2009 drei Michelin-Gabeln und einen Stern. Maurilios Stolz und Leidenschaft ist der Wein: Sein Keller, der sich direkt im Tuffstein des Hügels befindet, beherbergt über 60.000 Flaschen von etwa 1.800 Marken aus aller Welt. Die Qualität der Weine brachte dem Restaurant zwei Gläser des Wine Spectator Award of Excellence ein.
Seit 2011 ist Maurilio Garola Markenbotschafter von Lavazza.

La Ciau del Tornavento

In Zusammenarbeit mit Marco Lombardo bietet die Küche des Michelin-Sternkochs Maurilio Garola den Gästen eine Vielzahl klassischer piemontesischer Gerichte, einige von der anderen Seite der Alpen inspirierte Gerichte und eine gesunde Portion an Meeresfrüchten. Alle Speisen zeichnen sich durch eine ausgewogene und harmonische Mischung aus haustypischen Spitzenprodukten aus, und der Fokus liegt insbesondere auf hausgemachter Zubereitung.

 

Piazza Baracco, 7

12050 Treiso, Cuneo

Weitere Köche

Davide Oldani
BIOGRAFIE ANSEHEN

Alfredo Russo
BIOGRAFIE ANSEHEN

Moreno Cedroni
BIOGRAFIE ANSEHEN

Massimo Bottura
BIOGRAFIE ANSEHEN

Filippo La Mantia
BIOGRAFIE ANSEHEN

Ferran Adrià
BIOGRAFIE ANSEHEN

Carlo Cracco
BIOGRAFIE ANSEHEN