2013
2015

2014

Inspirierende Küchenchefs

by Martin Schoeller

Martin Schoeller

Geboren 1968 in München, Deutschland. Heute lebt und arbeitet er in New York. Er wuchs in Deutschland auf, wo er von August Sanders Porträts armer Menschen aus der Arbeiter- und Mittelklasse sowie von Bernd und Hilla Becher, Gründer der als Beaker-Schüler bekannten Schule, zutiefst beeinflusst wurde. Von 1993 bis 1996 arbeitete Schoeller als Assistent von Annie Leibovitz. Schoellers Fotografien haben zahlreiche Auszeichnungen von renommierten Ausschüssen gewonnen wie The Society of Publication Designers, Communication Arts, American Photography, Photo District News, Alfred Eisenstaedt Award und American Society of Magazine Editors.

Eine aussergewöhnliche Alchemie verbindet Bilder und Geschichten mit einer fast filmischen Vision, eine ununterbrochene natürliche Sequenz, die von Inspiration und Kaffee handelt. Martin Schoeller, der berühmte Porträtist, macht Küchenchefs zu seinen Protagonisten, die kulinarische Inspiration zu ihrem Mantra machen. Martin Schoeller, geboren 1968 in München, wurde von Bernd und Hilla Becher sowie von August Sanders Porträts armer Menschen aus der Arbeiter- und Mittelklasse zutiefst beeinflusst. Von 1993 bis 1996 arbeitete er als Assistent von Annie Leibovitz.

JANUAR–FEBRUAR

MÄRZ–APRIL

MAI–JUNI

JULI–AUGUST

SEPTEMBER–OKTOBER

NOVEMBER–DEZEMBER