Cappuccino

SCHWIERIGKEIT
1H10m

Ein kreatives Rezept aus Cappuccino und Streuseln, das Sie leicht zu Hause zubereiten können.
Zutaten
FÜR DIE STREUSEL
  • 1 Espresso
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 20 g Mandelmehl
FÜR DIE CREME
  • 2 Espressos
  • 250 g Mascarpone
  • 4 Eigelb
  • 3 Blätter Gelatine
  • 60 g Zucker
FÜR DIE PFEFFERCREME
  • 200 ml flüssiger Rahm
  • 8 g gemahlener Pfeffer (oder Vanille oder Zimt) 16 g Zucker
  • Natursalz
SIE BRAUCHEN
  • 3-in-1-Stabmixer
Zubereitung
Die Streusel

Die Butter bei Raumtemperatur mit Zucker, Mehl, Mandelmehl und dem Inhalt einer Intenso Espresso Kapsel mischen, bis Sie eine weiche, gleichmässige Masse erhalten. Die Masse auf einem Backblech verteilen. Bei 180 °C für 10–15 Minuten backen, bis eine leichte Bräunung eintritt. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Streusel brechen.

Die Sahne

Mit einem Stabmixer die Eigelbe mit dem Zucker vermischen, bis es hellgelb und luftig ist. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sobald sie aufgeweicht ist, abtropfen lassen und in 2 Intenso Espressos auflösen. Mischen. Das geschlagene Eigelb dazugeben. Die Mascarpone hinzugeben und mindestens 5 bis 6 Minuten rühren, bis die Zutaten gut gemischt sind. Die Masse in die Gläser füllen (etwa zu 2/5 füllen). Mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Pfeffercreme

Die flüssige Sahne und den Pfeffer mit einem elektrischen Schneebesen schlagen. Eine Prise natürliches Salz und Zucker hinzugeben.

Die Präsentation

Nehmen Sie die zuvor gefüllten Gläser aus dem Kühlschrank, füllen Sie das Glas bis zu weiteren 2/5 des Glases mit der Pfeffercreme auf und geben Sie die Streusel darüber.

Zubereitung

FÜR DIE STREUSEL

Die Butter bei Raumtemperatur mit Zucker, Mehl, Mandelmehl und dem Inhalt einer Intenso Espresso Kapsel mischen, bis Sie eine weiche, gleichmässige Masse erhalten. Legen Sie den Teig auf ein Backblech. Bei 180 °C 10–15 Minuten lang backen, bis eine leichte Bräunung eintritt. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Streusel brechen.

 

FÜR DIE CREME

Mit einem Stabmixer die Eigelbe mit dem Zucker vermischen, bis es hellgelb und luftig ist. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sobald sie aufgeweicht ist, abtropfen lassen und in 2 Intenso Espressos auflösen. Mischen. Das geschlagene Eigelb dazugeben. Die Mascarpone hinzugeben und mindestens 5 bis 6 Minuten rühren, bis die Zutaten gut gemischt sind. Die Masse in die Gläser füllen (etwa zu 2/5 füllen). Mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

 

FÜR DIE PFEFFERCREME

Die flüssige Sahne und den Pfeffer mit einem elektrischen Schneebesen schlagen. Eine Prise natürliches Salz und Zucker hinzugeben.

 

 

Präsentation

Nehmen Sie die zuvor gefüllten Gläser aus dem Kühlschrank, füllen Sie das Glas bis zu weiteren 2/5 des Glases mit der Pfeffercreme auf und geben Sie die Streusel darüber.

 

 

Vorschläge für das Abendessen: Lassen Sie sich von diesen Rezepten inspirieren!

MAGAZIN 1H
Kaffee- und Fontina-Käse-Risotto mit Kaffee- und Zimtfeigen

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 20m
Rindfleischfilet mit Kaffee gewürzt

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 2H
Kaffee-Schokolade-Eistüten

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN
Die richtige Zubereitung

Die richtige Zubereitung

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN 2H
Mokka-Torte

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 2H
Eier, Pilze und Kaffee

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 1H 15m
Glutenfreier Kaffeekuchen

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 1H
Meeresfrüchtesalat auf Büffelmozzarella-Creme

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 12H 30m
Eis-Kaffee

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 12H 5m
Eiskaffee mit Vanille

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN