Aktualisierung 20.7.2017

Diese Verkaufsbedingungen regeln die Lieferung und den Verkauf von Produkten an den Verbraucher über die Website lavazza.it (im Folgenden die „Website“), die sich im Besitz von Luigi Lavazza S.p.A. befindet. Sie werden gemäss den Vorgaben der italienischen Gesetzesverordnung Nr. 2016 vom 6. September 2005 (dem so genannten „Verbraucherschutzgesetz“) und allen anderen für den elektronischen Geschäftsverkehr geltenden Gesetzen formuliert und zur Verfügung gestellt.

Sie haben das Recht, zusätzliche Informationen über unsere Support-Dienste anzufordern, indem Sie sich an den Kundendienst wenden. Für weitere rechtliche Informationen bezüglich der Nutzung der Website und der über die Website getätigten Einkäufe verweisen wir auf die folgenden Abschnitte: NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinieCookiesVersand und Lieferung,
ZahlungenWiderrufsrechtGesetzliche Compliance-GarantieAbholung von Altgeräten gleichwertiger Art. Bitte lesen Sie diese regelmässig zusammen mit den Verkaufsbedingungen durch, um stets über mögliche Aktualisierungen und Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.

1. VERTRAGSPARTEIEN – GESCHÄFTSRICHTLINIE

Die Vertragsparteien sind:

– Luigi Lavazza S.p.A. („Lavazza“), mit Sitz in Turin, Via Bologna 32, Unternehmensregister bei der Handelskammer Turin, Steuernummer und UID 00470550013;

– Der „Kunde“: Der Endverbraucher oder jede natürliche Person, die einen Kauf über die Website zu anderen Zwecken als einer kommerziellen, unternehmerischen oder beruflichen Tätigkeit tätigt, an der sie beteiligt sein kann;

Lavazza verkauft seine Produkte auf der Website und betreibt das E-Commerce-Geschäft ausschliesslich für seine Endnutzer, die „Endverbraucher“ im Sinne der obigen Definition sind (im Folgenden „Verbraucher“). Im Hinblick auf diese Geschäftsrichtlinie behalten wir uns daher das Recht vor, keine Aufträge von anderen Personen als dem Verbraucher zu bearbeiten. Wenn Sie kein Verbraucher sind, bitten wir Sie daher, keine Verkaufstransaktionen auf der Website durchzuführen.

Lavazza verkauft seine Produkte über die Website ausschliesslich und exklusiv in Italien. Kaufanträge für eine Lieferadresse ausserhalb Italiens können von Lavazza nicht angenommen und ausgeführt werden

Die für den Vertragsabschluss mit Lavazza verfügbare Sprache ist Italienisch.

Diese Verkaufsbedingungen regeln nicht die Bereitstellung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch andere Unternehmen als Lavazza, die durch Links, Banner oder andere Hyperlinks auf der Website präsent sein können. Vor dem Einreichen von Bestellungen und dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen von anderen Unternehmen als Lavazza empfehlen wir Ihnen, deren Verkaufsbedingungen zu überprüfen, da Lavazza nicht für die Erbringung von Dienstleistungen durch solche Unternehmen oder den Abschluss von E-Commerce-Transaktionen zwischen Website-Nutzern und Dritten verantwortlich ist.

2. ANWENDUNG UND ÄNDERUNG DER VERKAUFSBEDINGUNGEN

Vor dem Kauf über die Website erklärt der Kunde, diese Verkaufsbedingungen sowie alle während des Kaufvorgangs bereitgestellten Informationen und die Inhalte der folgenden Abschnitte gelesen und verstanden zu haben: NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie und sie ohne Vorbehalte vollständig zu akzeptieren.

Lavazza behält sich das Recht vor, diese Verkaufsbedingungen und die anderen oben genannten Dokumente zu ändern und diese Änderungen auf der Website bekannt zu machen. Bitte überprüfen Sie die Website regelmässig, um stets über mögliche Aktualisierungen und Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben. Jede Änderung wird nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam.

Die für einen Kauf geltenden Verkaufsbedingungen sind immer die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Verkaufsbedingungen.

3. PRODUKTEIGENSCHAFTEN UND PREISE

Lavazza verkauft auf der Website ausschliesslich Produkte der eigenen und/oder von lizenzierten Marken bzw. in jedem Fall mit der Genehmigung ihrer jeweiligen Eigentümer. Lavazza verkauft keine gebrauchten oder unvorschriftsmässigen Produkte oder Produkte einer Qualität, die unter dem entsprechenden Marktstandard liegt.

Die wesentlichen Produkteigenschaften werden auf der Website in jeder Produktbeschreibung dargelegt. Allerdings ist es möglich, dass die Abbildungen und Farben der Produkte, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden, von den echten abweichen und/oder aufgrund des verwendeten Internet-Browsers und Monitors nicht genau dieselben sind.

Die Produkte werden zu dem Preis angeboten, der bei der Bestellung auf der Website angegeben ist (siehe unten). Produktpreise können Änderungen und Abweichungen unterliegen. Wir bitten Sie, den endgültigen Verkaufspreis zu prüfen, bevor Sie das Bestellformular, das den Kauf bestätigt, absenden.

Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und enthalten, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, keine zusätzlichen Kosten für Versand und Lieferung, auf die der Kunde jedoch ggf. durch spezielle Anweisungen auf der Website und während des Kaufvorgangs gezielt aufmerksam gemacht wird.

4. VERTRAGSABSCHLUSS

Um ein oder mehrere Produkte auf der Website zu erwerben, muss der Kunde das entsprechende Bestellformular (im Folgenden „Bestellung“) ausfüllen und elektronisch an Lavazza senden, wobei die Anweisungen während des Kaufvorgangs zu befolgen sind. Alle Phasen des Kaufvorgangs sind auf den Seiten der Website und den zugehörigen Texten und Grafiken eindeutig beschrieben.

Die Bestellung, die unmittelbar vor Vertragsabschluss und in jedem Fall vor einer Zahlung vollständig angezeigt wird, enthält eine Zusammenfassung der Informationen über die wesentlichen Merkmale jedes bestellten Produkts, den Preis (einschliesslich aller anfallenden Steuern oder Gebühren) und etwaige anfallende Versandkosten und/oder Kosten.

Durch die elektronische Übermittlung der Bestellung akzeptiert der Kunde diese Verkaufsbedingungen vorbehaltlos und verpflichtet sich, diese hinsichtlich seines Kaufs bei Lavazza zu beachten. Wenn Sie einige der in den Verkaufsbedingungen aufgeführten Bedingungen nicht akzeptieren, geben Sie bitte keine Bestellung auf.

Nach Erhalt der Bestellung wird Lavazza die Verfügbarkeit des bestellten Produkts überprüfen und, sobald die Verfügbarkeit bestätigt wurde, dem Kunden eine Empfangsbestätigung per E-Mail zusenden, die diese Verkaufsbedingungen enthält, einschliesslich der Bestimmungen bezüglich des Rechts auf Widerruf, und damit alle Informationen, die bereits in der Zusammenfassung der kommerziellen und vertraglichen Bedingungen enthalten waren, die vor dem Abschicken der Bestellung angezeigt wurden.

Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen und vollständig, wenn Lavazza dem Kunden auf elektronischem Weg eine Bestätigung über den Erhalt der ausgefüllten und übermittelten Kundenbestellung sendet, nachdem die Richtigkeit der gelieferten und übermittelten Daten überprüft wurde.

Die Bestellung wird für den Zeitraum, der für die Ausführung der Bestellung erforderlich ist und in jedem Fall nicht über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgeht, in unserer Datenbank gespeichert.

Lavazza behält sich das Recht vor, Bestellungen, die unvollständig oder unrichtig sind oder nicht mit der in Absatz 1 dieser Verkaufsbedingungen genannten Geschäftsrichtlinie übereinstimmen, nicht zu bearbeiten. Gleiches gilt, wenn eines der bestellten Produkte nicht verfügbar ist. In diesen Fällen teilen wir Ihnen unter Angabe der Gründe mit, dass der Vertrag nicht abgeschlossen wurde und dass Lavazza die Bestellung nicht abgewickelt hat.

Insbesondere, wenn die auf der Website aufgeführten Produkte zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website oder zum Zeitpunkt der Einreichung des Bestellformulars nicht mehr verfügbar sind oder verkauft werden, wird Lavazza Sie umgehend über die mögliche Nichtverfügbarkeit der Produkte informieren. In solchen Fällen wird der Vertrag nicht abgeschlossen und, wenn er aus irgendeinem Grund bereits geschlossen wurde, automatisch storniert und kein Betrag in Rechnung gestellt.

Für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/oder Eigentum, die durch die Nichtannahme einer Bestellung aus den oben genannten Gründen entstanden sind, ist eine vertragliche oder ausservertragliche Haftung ausdrücklich ausgeschlossen.

5. PRODUKTBUCHUNG

Mit dem Service „Produktbuchung“ können Sie einige Produkte kaufen, die zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht verfügbar sind. Lavazza verpflichtet sich, diese zu liefern, sobald sie verfügbar sind.

Sobald die Bestellung, die Sie mit dem Produktbuchungsservice ausgefüllt und gesendet haben, elektronisch empfangen wurde, und nachdem die von Ihnen angegebenen und übermittelten Daten überprüft wurden, sendet Lavazza innerhalb eines Tages eine E-Mail-Benachrichtigung mit Informationen über die Produktverfügbarkeit, den Versand und die Lieferung Ihrer Bestellung.

Mit dem Absenden der vorgenannten Mitteilung gilt der Kaufvertrag als abgeschlossen.

Für alles andere, was nicht speziell in diesem Abschnitt beschrieben ist, gelten die folgenden Verkaufsbedingungen unbeschadet.

6. VERSAND UND LIEFERUNG

Die über die Website gekauften Produkte werden von Lavazza innerhalb von 3 (drei) Werktagen ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses per Kurier an die in der Bestellung angegebene Adresse geliefert. Für den Fall, dass der Kurier aus irgendeinem Grund nicht liefert, hinterlässt er eine Nichtlieferungsbenachrichtigung mit den entsprechenden Rufnummern zur Vereinbarung eines neuen Liefertermins. Der Kurier liefert montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bei Bestellungen unter 46,00 Euro betragen die Versandkosten 5,99 Euro, ab einem Bestellwert von 46,00 Euro ist die Lieferung kostenfrei.

7. ZAHLUNGEN

Die Zahlung der Bestellungen kann wie folgt erfolgen: 

(i) mit Kreditkarte, die zum Zahlungssystem Visa/Mastercard/American Express gehört; 
(ii) bei der Lieferung der Ware, Barzahlung direkt an den von Lavazza beauftragten Kurier.

Bei Kreditkartenzahlungen werden die Finanzinformationen (z. B. die Kredit-/Debitkartennummer oder ihr Ablaufdatum) über ein verschlüsseltes Protokoll an die Banken weitergeleitet, die die zugehörigen Dienste für die elektronische Fernzahlung bereitstellen, ohne dass Dritte in irgendeiner Weise Zugang dazu hätten. Ausserdem werden diese Informationen niemals von Lavazza verwendet, ausser um die Verfahren in Bezug auf Ihren Kauf abzuschliessen und die damit verbundenen Rückerstattungen im Falle von Produktrückgaben (im Anschluss an die Ausübung Ihres Widerrufsrechts) zu erteilen, oder wenn es notwendig ist, um betrügerische Aktivitäten über die Website zu verhindern oder der Polizei zu melden. Der Betrag für den Kauf der Produkte und eventuelle Versandkosten werden zum Zeitpunkt des Versands der gekauften Produkte in Rechnung gestellt.

Vor Abschluss der Bestellung haben Sie das Recht, eine wie im Kaufvorgang angegebene Steuerrechnung zu beantragen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Ausstellung einer solchen Rechnung nach Abschluss des Verfahrens und dem Absenden der entsprechenden Bestellung nicht mehr anfordern können.

8. WIDERRUFSRECHT (Artikel 52 ff. der italienischen Gesetzesverordnung Nr. 206 vom 6. September 2005)

Der Kunde hat das Recht, durch eine Benachrichtigung vom Vertrag zurückzutreten, die den Kunden und den Vertrag identifiziert und die per Einschreiben mit Empfangsbestätigung an die folgende Adresse zu senden ist:

Lavazza-Kundendienst A Modo Mio – Via Bologna, 32 – 10154 Turin

Alternativ kann die Benachrichtigung innerhalb der gleichen Frist per E-Mail (info@lavazzamodomio.it) oder per Fax (011/2398333) gesendet werden.

Der Rücktritt ist nur innerhalb von 30 Tagen ab dem Lieferdatum der Produkte möglich. Wenn die Mitteilung über den Widerruf bei Lavazza eingegangen ist, wird der Kunde so bald wie möglich telefonisch kontaktiert, um die Rücksendeadresse für die Produkte zu erhalten; Der Verbraucher muss daher sicherstellen, dass die Produkte innerhalb von spätestens 14 Tagen nach diesen Anweisungen an Lavazza zurückgesandt werden. Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Mitteilung über den Widerruf erstattet Lavazza den vom Kunden gezahlten Betrag vollständig zurück. Die Kosten für die Rücksendung der Produkte an Lavazza trägt der Verbraucher.

Die vollständige Unversehrtheit des zurückzusendenden Produkts ist Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts.

Für weitere Informationen über Ihr Widerrufsrecht wenden Sie sich bitte an den Lavazza A Modo Mio-Kundendienst: Tel.: (011/3020300) – Fax: (011/2398333) – E-Mail: (info@lavazzamodomio.it)

9. GESETZLICHE COMPLIANCE-GARANTIE

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Titel III, Teil IV der italienischen Gesetzesverordnung 206/2005 (dem Verbraucherschutzgesetz) garantiert Lavazza, dass die auf der Website gekauften Produkte für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem Lieferdatum frei von Mängeln sind, unbeschadet aller Rechte und Rechtsbehelfe, die dem Verbraucher nach den Regeln des Verbraucherschutzgesetzes zur Verfügung stehen, einschliesslich des Rechts auf unentgeltliche Inanspruchnahme durch Reparatur oder Ersatz, oder alternativ die sonstigen in Artikel 130 des Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Rechtsmittel. „Mangel“ bedeutet eine erhebliche Einschränkung oder Minderung der Eignung für die Verwendung des Produkts gemäss Artikel 129 des Verbraucherschutzgesetzes. Alle Mängel, die auf nachlässige oder unsachgemässe Verwendung des Produkts zurückzuführen sind, fallen nicht unter diese Garantie. Wenn das fehlerhafte Produkt noch von der Garantie abgedeckt ist, muss es zusammen mit einer Kopie der entsprechenden Dokumente zur Bestätigung des Kaufs und des Lieferdatums an das Servicecenter gesendet werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

10. ABHOLUNG VON ALTGERÄTEN GLEICHWERTIGER ART (Artikel 22 der italienischen Gesetzesverordnung 49/2014).

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der italienischen Gesetzesverordnung Nr. 49 vom 14. März 2014 wird die Luigi Lavazza S.p.A. (Lavazza), bei der Lieferung eines neuen Elektro- und Elektronikgeräts (electrical and electronic equipment, EEE), das von Lavazza für den häuslichen Gebrauch hergestellt wurde und von einem Verbraucher mittels einer beliebigen Fernkommunikationstechnologie in Auftrag gegeben wurde, das Angebot unterbreiten, ein altes Elektro- und Elektronikgerät eins zu eins kostenlos mitzunehmen und zu entsorgen, vorausgesetzt, es entspricht dem neuen Gerät (gleichwertiges WEEE). Die Abholung des gleichwertigen Elektro- und Elektronikaltgeräts wird von Lavazza an der gleichen Adresse vorgenommen, an die das neue Produkt geliefert wurde, und wird nach der Lieferung des neuen Produkts erfolgen. Um die kostenlose Abholung des gleichwertigen WEEE nutzen zu können, muss der Verbraucher den Service bei der Bestellung des neuen Produkts anfordern, indem er sich an den Lavazza A Modo Mio-Kundendienst wendet: Tel.: 011 30 20 300 Fax: 011 23 98 333 E-Mail: info@lavazzamodomio.it. Die Gesamtanzahl der gleichwertigen Elektro- und Elektronikaltgeräte, die abgeholt wird, darf nicht grösser sein als die Menge der Produkte, die erworben wurde. Lavazza wird bei der Überprüfung des Antrags und der Bestellung eines neuen Elektro- und Elektronikgeräts sicherstellen, dass die Abholung der gleichwertigen Elektro- und Elektronikaltgeräte innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Bestellung erfolgt, wobei autorisierte Lieferanten eingesetzt werden, die sich mit dem Verbraucher wegen eines Abholtermins in Verbindung setzen. Zum vereinbarten Zeitpunkt muss der Verbraucher sicherstellen, dass die entsprechenden Elektro- und Elektronikaltgeräte zur Abholung bereit sind (von der Stromversorgung getrennt, gereinigt usw.). Die Abholung kann verweigert werden, wenn für die für die Abholung verantwortlichen Mitarbeiter Kontaminationsgefahr besteht oder wenn sich herausstellt, dass die gleichwertigen Elektro- und Elektronikaltgeräte nicht ihre wesentlichen Bestandteile enthalten, oder andere Abfälle als Elektro- und Elektronikaltgeräte enthalten. In jedem Fall möchten wir den Verbraucher daran erinnern, dass alle Elektro- und Elektronikaltgeräte in kommunalen Entsorgungszentren entsorgt werden können. Sehr kleine Elektro- und Elektronikaltgeräte (Aussenmasse von weniger als 25 cm) können auch ohne Kauf eines neuen gleichwertigen Produkts kostenlos an Verkaufsstellen für Elektro- und Elektronikgeräte mit einer Fläche von mindestens 400 m2 und bei den anderen Verkaufsstellen, die diesen Service freiwillig anbieten, zurückgegeben werden.

11. DATENSCHUTZRICHTLINIE

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten Sie durch Zugriff auf die Datenschutzrichtlinie. Wir bitten Sie, diese sowie die Verkaufsbedingungen regelmässig auf Aktualisierungen oder Änderungen zu überprüfen.

Für Informationen zu anderen Bestimmungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website lesen Sie bitte, wenn Sie dies noch nicht getan haben, unsere Nutzungsbedingungen und unsere Cookie-Richtlinie, die Sie zusammen mit diesen Verkaufsbedingungen regelmässig auf Aktualisierungen oder Änderungen überprüfen sollten.

12. KUNDENDIENST

Für Informationen oder Reklamationen können Sie sich an den Lavazza A Modo Mio-Kundendienst, Via Bologna 32 – 10152 Turin (Italien) wenden.

Telefon: (011/3020300)

Fax: (011/2398333)

E-Mail: (Info@lavazzamodomio.it)

13. GELTENDES RECHT

Die Verkaufsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht und insbesondere der italienischen Gesetzesverordnung Nr. 206 vom 6. September 2005 (sog. Verbraucherschutzgesetz), mit besonderem Hinweis auf die Bestimmungen zu Fernabsatzverträgen und der Gesetzesverordnung Nr. 70 vom 9. April 2003 betreffend bestimmte Aspekte im Zusammenhang mit dem Handel.

Der Gerichtsstand für die Beilegung von Streitigkeiten ist der in den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden italienischen Rechtsvorschriften vorgesehene.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die Online-Streitbeilegung bereit, die Sie über diesen Link erreichen können: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wenn Sie uns eine Frage stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter folgender Adresse: info@lavazza.it