Nachhaltigkeitsbericht
Ein Pfad der kontinuierlichen Verbesserung.

 

 

Der Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2018 ist das wichtigste Instrument zur Kommunikation der Jahresergebnisse der Nachhaltigkeitsinitiative von Lavazza an die Interessengruppen des Unternehmens und enthält, im Vergleich zu früheren Ausgaben, verschiedene neue Elemente. In diesem Jahr erstreckt sich der Umfang des Berichts auf weitere internationale Unternehmen von Lavazza, mit dem Ziel, ein Berichtsdokument zu erstellen, das in den kommenden Jahren auf Konzernebene gültig ist. Ausserdem enthält der Bericht in diesem Jahr einen ausführlichen Beitrag mit dem Titel „Gute Neuigkeiten“ – ein Abschnitt, der vier Geschichten mit positiven Ergebnissen erzählt, die sich auf die durchgeführten Projekte beziehen und den für das Unternehmen wichtigen Zielen der nachhaltigen Entwicklung entsprechen.


Wie auch schon im letzten Jahr engagiert sich Lavazza weiterhin für die Ziele der nachhaltigen Entwicklung und hat seine Mitgliedschaft im Global Compact erneuert.

  • 24

    von der Lavazza Stiftung unterstützte Projekte

  • 17

    Länder, in denen die Lavazza Stiftung Projekte unterstützt

  • +94000

    direkte Begünstigte der Projekte

  • 67

    Begünstigte in 6 Ländern des „A Cup of Learning“-Trainingsprogramms

„Eine auf die Zukunft ausgerichtete Prognose muss von dem tiefen Wunsch getragen sein, unseren Kindern die Welt in ihrer bestmöglichen Form zu hinterlassen“

ALBERTO LAVAZZA, PRÄSIDENT DER LUIGI LAVAZZA S.P.A.

  • 80%

    nicht auf Kaffee bezogene Käufe von lokalen Lieferanten

  • 100%

    der elektrischen Energie für die Produktionsanlagen in Italien und Frankreich sowie die Unternehmensführung stammt aus erneuerbaren Energiequellen

  • -14%

    INDIREKTE EMISSIONEN FÜR STROM

  • 4144,23kg

    weniger CO2-Emissionen dank Corporate Carpooling

„Die gegenwärtigen und zukünftigen Pläne folgen dem Rahmenwerk der Agenda 2030. So erfüllen sie die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und binden dabei alle Interessengruppen mit ein“

ANTONIO BARAVALLE, CEO DER LUIGI LAVAZZA S.P.A.

Der Lavazza Kalender 2018, das erste künstlerische Sprachrohr
der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, folgte dem Wunsch, die Zivilbevölkerung einzubinden, und stellte uns
allen die Frage „2030: Was machen Sie?“. Heute antworten wir mit „Ein Ziel in jeder Tasse“,
dem Titel dieses
Nachhaltigkeitsberichts – des ersten, in dem Lavazza das eigene
Engagement für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung öffentlich preisgibt.

DEN NACHHALTIGKEITSBERICHT FÜR 2018 HERUNTERLADEN

Frühere Berichte

Hier finden Sie eine Liste der früheren Nachhaltigkeitsberichte, die Sie lesen und herunterladen können.

DEN NACHHALTIGKEITSBERICHT FÜR 2017 HERUNTERLADEN