250 ml Milch, 300 ml Rahm und 100 g Zucker in einen Topf geben. Auf niedriger Stufe erhitzen und kurz bevor der Rahm zum Kochen kommt, 10 g Gelatine in einen Behälter mit kaltem Wasser legen und etwa zwei Minuten lang einweichen lassen.

Sobald der Rahm kocht, die Gelatine abtropfen lassen und in die Mischung geben. Rühren Sie langsam und schalten Sie den Herd ab. 

Den Whisky hinzugeben und rühren, bis Sie eine weiche Konsistenz erhalten. Giessen Sie ca. 100 g der Mischung in jeweils eines von fünf Gläsern und stellen sie diese ca. 24 Stunden in den Kühlschrank.

 

Wenn der Kaffee fertig ist, giessen Sie je eine Espressotasse über die Sahne in jedem Glas. Der umgekehrte Irish Coffee ist nun bereit zum Servieren.