ZURÜCK
Eine Minute
TheCoffeeBook

E für Entkoffeiniert

Veröffentlicht am 10 Juli 17

Entkoffeinierter Kaffee wird durch die Extraktion von Koffein aus der noch grünen Bohne erzeugt, die anschliessend einen ähnlichen Prozess wie normaler Kaffee durchläuft.

Für die Extraktion kann auf drei verschiedene Methoden zurückgegriffen werden: organische Lösungsmittel (Dichlormethan oder Ethylazetat), Wasser oder Kohlendioxid (CO2 in flüssigem oder überkritischem Zustand).

 

Im Gegensatz zu den ersten beiden Methoden der Entkoffeinierung, die das Koffein extrahieren, dabei jedoch einen Geschmacksverlust nach sich ziehen, bleiben bei der Verwendung von Kohlendioxid die aromatischen Eigenschaften des Kaffees unverändert. Aus diesem Grund verwendet Lavazza nur diese Methode.

 

D come Decaffeinato
D come Decaffeinato

 

In der ersten Phase werden die Bohnen mit Dampf und/oder Wasser bis zu einem Feuchtigkeitsgrad von 30–50 % befeuchtet. Anschliessend werden sie mit Gas in „überkritischem“ Zustand in einen Gasextraktionszylinder gelegt, was bedeutet, dass die Temperatur und der Druck derart sind, dass das Gas sowohl die Eigenschaften eines Gases als auch die einer Flüssigkeit annimmt. In der Folge breitet es sich aus wie Gas und verfügt gleichzeitig über die Lösungseigenschaften einer Flüssigkeit, sodass das Koffein selektiv extrahiert wird. Das Kohlendioxid wird dann mithilfe von Wasser vom Alkaloid getrennt, erneut unter Druck gesetzt und wiederverwendet.

 

Der Zyklus endet damit, dass der nun entkoffeinierte Kaffee getrocknet wird.

 

 

Wir haben andere Artikel gefunden, die Sie interessieren könnten ...

MAGAZIN
V für Verarbeitung

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
C für Crema

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
B für Bitter

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
M für Mischung

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
K für Kaffee

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
E für Espresso

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
R für Rösten

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
R für Robusta

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
M für Mahlen

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
I für Intensität

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN