ZURÜCK
TheCoffeeBook

R für Robusta

Veröffentlicht am 03 Juli 17

Bei Coffea Robusta handelt es sich um einen immergrünen Strauch aus der Familie der Rötegewächse, einer Coffea-Gattung, die für die Herstellung von Espressokaffee hauptsächlich in Zentral- und Westafrika sowie in Asien angebaut wird.

Er wächst in Höhen zwischen 0 und 600 Metern und widersteht feucht-heissen Klimabedingungen mit Spitzentemperaturen von über 30 °C. Mit ihrem unverwechselbaren Aroma aus Schokoladennoten und einem anhaltenden Nachgeschmack liefert die Sorte etwa ein Drittel der weltweiten Kaffeeproduktion.

 

R come Robusta
R come Robusta

Die Pflanze produziert höhere Erträge als die Arabica-Sorte, ist resistenter gegen Krankheiten und enthält etwa doppelt soviel Koffein.

 

Wir haben andere Artikel gefunden, die Sie interessieren könnten ...

MAGAZIN
V für Verarbeitung

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
C für Crema

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
B für Bitter

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
M für Mischung

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
K für Kaffee

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
E für Espresso

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
R für Rösten

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
R für Robusta

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
M für Mahlen

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN
MAGAZIN
I für Intensität

TheCoffeeBook

MEHR ERFAHREN